Vorgestellt:

Veeh-HarfeIn Eberswalde wurde im November 2011 in Trägerschaft der Volkssolidarität die Veeh-Harfengruppe "pizz." gegründet. pizz. ist in der Partitur die Anweisung des Komponisten an die verschiedenen Streicher (Geigen, Bratschen, Celli usw.) die Seiten nicht mit dem Bogen zu streichen sondern zu zupfen (pizzicato). Es ist die erste Veeh-Harfengruppe in Brandenburg und wahrscheinlich sogar in Nord- und Ostdeutschland.

Veeharfengruppe März 2013

Unsere Gruppe hat zur Zeit 13 Mitglieder, Frauen im Alter zwischen 59 und 85 Jahren. Wir sind eine fröhliche Truppe und fühlen uns jung durch das gemeinsame Musizieren. Eine weitere Verjüngung durch Mitglieder-zuwachs würde uns natürlich guttun. Auch Männer, Kinder oder Jugendliche sind jederzeit herzlich willkommen. Seit kurzem haben wir eine zweite Gruppe mit Berufstätigen, die bedürfnisorientiert und nach jeweiliger Absprache probt.

Wer neugierig geworden ist, kann sich gerne melden oder einfach bei den wöchentlichen Proben vorbei schauen. Die Gruppen treffen sich:

  1. regelmäßig mittwochs von 09.00 bis 10.30 Uhr in der Mauerstr. 17 (am Richterplatz) in Eberswalde und
  2. nach vorheriger Absprache mittwochs von 16.30 bis 17.30 Uhr im Gemeindehaus, Britzer Straße 2 in Lichterfelde.

 

Beide Gruppen sind offen. Vereins- oder Kirchenmitgliedschaft sind nicht Bedingung für die Teilnahme.

Kontakt: Renate Höing, Tel.: 03334-219 419

Wer noch mehr über uns wissen will, klicke hier mit der Maus:

Chronik

 

zurück zur Startseite

©2014 by Hans-Dieter Höing